DCMS-Neuro-Check

Der DCMS-Neuro-Check – eine exakte Laboranalyse für das Nervensystem

Für eine gute psychische Befindlichkeit ist das Zusammenspiel aller für das Nervensystem relevanten Mikronährstoffe erforderlich. Dazu gehören Aminosäuren, Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente. Mikronährstoffe sind Vorläufersubstanzen von Nervenbotenstoffen wie z.B. Serotonin oder GABA (Gamma-Aminobuttersäure); sie sind für den Energiestoffwechsel erforderlich und natürlich auch Baumaterial jeder einzelnen Nervenzelle.

Fehlen bestimmte Mikronährstoffe, kann sich das unmittelbar auf die Stimmung niederschlagen. Unruhe, Erschöpfung, Depression, Ängstlichkeit etc. sind nicht selten die Folge eines Mikronährstoffmangels. Auch die Konzentration und die Gedächtnisleistung kann durch ein Defizit an Mikronährstoffen stark beeinträchtigt werden.

Eine sinnvolle Mikronährstoffanalyse  ist der DCMS-Neuro-Check

Führt man dem Stoffwechsel die fehlenden Aminosäuren, Vitamine und Co. wieder zu, kann sich das unmittelbar positiv auf das Nervensystem auswirken. Allerdings muss die Dosierung der Mikronährstoffe auf den Bedarf des Stoffwechsels genau abgestimmt werden, was nur aufgrund einer Blutanalyse möglich ist. Der DCMS-Neuro-Check ist eine bewährte Laboranalyse bei allen psychischen Befindlichkeitsstörungen.

Laboranalyse und Therapie mit Mikronährstoffen

In dieser Laboranalyse werden die für den Stoffwechsel des Nervensystems erforderlichen Mikronährstoffe im Blut bestimmt. Das Analysenergebnis ist dann die Basis für eine exakte und zielführende Mikronährstofftherapie. Die Mikronährstofftherapie ist eine sanfte Therapie ohne Nebenwirkungen – im Gegenteil, sie stärkt nicht nur die Nerven, sondern ist für den gesamten Stoffwechsel förderlich. © DCMS GmbH

Weitere Infos:
Diagnostisches Centrum für Mineralanalytik
und Spektroskopie DCMS GmbH
Löwensteinstraße 9
D-97828 Marktheidenfeld
Tel. 0049/ +(0)9394/ 9703-0
diagnostisches-centrum@t-online.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.